Historie

Bei Philips hat Betriebssport eine lange Geschichte: Bereits in den 60er Jahren gab es mit der Philips Sportgemeinschaft (PSG) eine große Betriebssportgruppe bei Philips in Hamburg. Nach der Auflösung der PSG in den späten 90er-Jahren haben sich die Leichtathleten neu formiert und am 13.04.1999 einen eigenständigen Verein gegründet: Die Philips Leichtathletik Gemeinschaft e.V.

Die PLG ist von Anfangs 13 Mitgliedern auf derzeit über 150 Mitglieder (Stand 2015) angewachsen.

Neben der Leichtathletik bietet die PLG auch die Sportarten Badminton, Schwimmen, Triathlon und Volleyball an.