Leichtathletik-Training im Hammer Park

Das Training im Hammer Park sind aufgrund von Corona folgende Regeln zu beachten:

  1. Vor Beginn des Trainings beim Trainer/Aufsichtsperson der PLG melden, der euren Namen für eine spätere mögliche Rückverfolgung von Infektionsketten notiert.
  2. Es darf in Gruppen mit bis zu 20 Personen unter Aufsicht eines Trainers trainiert werden.
  3. Es gilt wie überall ein Mindestabstand von 1,50m.
  4. Auf der Laufbahn beträgt auf gleicher Bahn hintereinander ein Mindestabstand von 20m.
  5. Keine Körperkontakte (Abklatschen, Händeschütteln, Umarmen, etc.)
  6. Laufen und Gymnastik sind ansonsten ohne weitere Einschränkungen möglich. Bedingungen für technische Disziplinen (Kugel, Speer, Weitsprung) vorher bitte mit dem Platzwart abklären. Es wird Desinfektionsmittel bereitgestellt, um Hände und evtl. Geräte zu reinigen.
  7. Die Duschen und Umkleiden sind geschlossen.
  8. Angehörige von Risikogruppen sollten individuell trainieren.
  9. Bei Erkältungssymptomen bitte unbedingt vom Training im Hammer Park fern bleiben!

Trainingspläne

Beispiel Trainingsplan